10% auf alle MissPompadour Produkte ab dem 5. Artikel* mit dem Code OUTDOOR24 - Zur Aktion

Zur Startseite gehen

Nachhaltiges und individuelles Upcycling mit Möbellack Rosa

Upcycling von Möbeln ist in der heutigen Zeit, in der wir vermehrt auf das Erhalten unserer Ressourcen achten müssen, eine wichtige Sache. Es muss wirklich nicht alles neu gekauft werden. Im Gegenteil: Oft sind alte Möbel viel besser und sorgfältiger verarbeitet als moderne Industrieware. Oder sie überzeugen durch eine originelle Form. Durch das Bearbeiten mit rosa Möbellack bekommen alte Möbel eine völlig neue Optik und werden zu individuellen und einmaligen Stücken, die es so nur einmal gibt - und zwar in deinem Zuhause. 

Wählst du einen rosa Farbton, um dein Werkstück zu bearbeiten, verschaffst du ihm ein frisches, interessantes Finish. Je nach der Beschaffenheit des von dir gewählten Rosatons erhältst du ein dezentes oder auffallendes Möbel. Das zarte Harmony Rose aus der CosyColours Kollektion ist zum Beispiel mehr Atmosphäre als Farbe. Möbellack rosa in einem Farbton wie MissPompadour Pink mit Pfingstrose ist auf der anderen Seite ein echter Hingucker, der sofort alle Blicke auf sich zieht.

Rosa Farbe für Möbel: Diese Lacke eignen sich

Bei MissPompadour findest du verschiedene Varianten an Möbellack, die sich alle eignen, um ein Möbel rosa zu bearbeiten. Alle diese rosa Lacke sind neben Holz auch für andere Oberflächen wie Metall, Kunststoff oder Stein geeignet; Unterschiede gibt es in der Strapazierfähigkeit oder Oberflächenbeschaffenheit der verschiedenen Lackqualitäten.

Stark & Schimmernd: Idealer Lack für stark beanspruchte Oberflächen

Besonders strapazierfähig ist die Lackqualität Stark & Schimmernd aus unserer Einfach streichen Kollektion. Mit ihr erzielst du auf allen Möbeln eine seidenmatte Oberfläche, die nicht nur Druck, Stoß und Kratzern standhält, sondern durch ihre Wetterbeständigkeit überzeugt. Mit Stark & Schimmernd kannst du nicht nur Gartenmöbel bearbeiten, sondern auch alle anderen Möbel, die starken Belastungen ausgesetzt sind. Stühle, Tische und Bänke, aber auch Küchenmöbel aus den unterschiedlichsten Materialien sind mit dieser Lackqualität bestens bedient.

Sanft & Matt: Matter Lack für edle Oberflächen

Der MissPompadour Möbellack Sanft & Matt erzeugt eine pudrig-samtige und vollkommen matte Oberfläche, die sehr edel wirkt. Gerade mit rosa Farbtönen erzielst du auf matten Oberflächen ein besonders sanftes und hochwertiges Ergebnis. Ihn gibt es ebenfalls in allen Farbtönen der Einfach streichen Kollektion. 

Die Rosatöne von Sanft & Matt sowie Stark & Schimmernd findest du auch als identische rosa Wandfarben in 2 Qualitäten, was interessante Ton-in-Ton-Lösungen ermöglicht. Sie sind auch perfekt auf die MissPompadour Vliestapeten abgestimmt, so dass rosa gestrichene Möbelstücke ihren Platz vor einem idealen Hintergrund finden.

Mit Kreidefarbe Möbel in der Farbe Rosa lackieren

Schönen Möbellack in Rosa findest du auch unter den Kreidefarbtönen von MissPompadour. Bei der CosyColours Kreidefarbe-Kollektion legen Kreidebestandteile sanft auf die Oberfläche deines Möbels. Die Fläche wirkt matt und leicht rustikal. Die sanften CosyColours Rosatöne, wie beispielsweise Cuddly Rose, überzeugen mit ihrer eleganten und warmen Ausstrahlung. 

Auch die kindgerechten Farben der LittlePomp Kreidefarbe-Kollektion basieren auf Kreide. 2 wunderschöne Rosétöne stehen zur Verfügung. Die Rosatöne der LittlePomp Kreidefarbe gibt es übrigens nicht nur als Möbellack, sondern auch als Wandfarben.

Möbelfarbe Rosa richtig anwenden

Es ist leicht, Möbel mit rosa Möbellack zu bearbeiten. Beherzigst du ein paar Hinweise, bekommst du ein perfektes Ergebnis. Zunächst ist es wichtig, das Werkstück sorgfältig zu reinigen. Jeglicher Staub und Schmutz muss sorgfältig entfernt werden. Am besten verwendest du den milden, aber äußerst effizienten Reiniger MissPompadour Zum Reinigen. Wurde dein Möbelstück in der Vergangenheit gewachst, so schleife es ab. Ist es nur lackiert, so musst du vor dem Streichen nicht schleifen. Intakte Altlacke können einfach überstrichen werden. Blättert der alte Lack ab, musst du diese Stellen allerdings schleifen. 

Möchtest du rohes, stark saugendes Holz streichen, solltest du grundieren. Die Grundierung schließt die Poren und spart dir Lack. Auch fleckige Oberflächen, wie sie zum Beispiel bei Kieferholz auftreten, oder ausblutendes Holz sollten durch unsere Grundierung Zum Halten & Blocken eine gleichmäßige Unterlage für den Möbellack in Rosa erhalten. Das gilt auch für das Streichen von Metall. Die Grundierung bereitet den glatten Metall-Untergrund perfekt auf den Anstrich vor und lässt die Farbe besser anhaften. Eine Grundierung ist auch wichtig, wenn du Möbel mit sehr glatter Oberfläche, wie zum Beispiel Kunststoff-Furnier, mit rosa Möbellack streichen möchtest. Bereitest du deinen Lackanstrich mit einer Grundierung vor, kannst du sogar eine Hochglanzoberfläche streichen. Für all diese Fälle empfehlen wir die Grundierung MissPompadour Zum Halten & Blocken. 

Bearbeitest du ein Möbel, das sehr starken Belastungen ausgesetzt ist, wie einen Esstisch oder Küchenmöbel mit Möbellack Rosa, dann solltest du deinen Anstrich zum Schluss mit MissPompadour Zum Versiegeln stabilisieren. Kreidefarbe kannst du auch wunderbar mit farblosem Wachs finishen. So bleibt die Mattigkeit der Flächen weitestgehend erhalten.

Rosa Vintage Akzente auf Küchenmöbeln

Hast du Mut zur Farbe? Dann zieh deinen eigenen Stil durch! Streiche doch deine Küchenmöbel mit rosa Möbellack. Vielleicht wählst du als Farbe für deinen rosa Möbellack-Anstrich einen Rosaton mit vielen Grau- oder Braunanteilen wie Pink mit Grau. So gefällt Rosa auch Männern. Kombiniere dazu ein dunkles Grau oder einen weichen Schwarzton wie Schwarz mit Schiefer und deine Küche erstrahlt im klassischen 50er Jahre Look.

Rosa Möbel im Kinderzimmer

Sanfte Rosatöne werden gern in Mädchenzimmern eingesetzt. Das warme Rosa & Einzigartig des Kreidelacks von LittlePomp taucht ein Baby- oder Kinderzimmer in ein freundliches Licht. Und das zarte Rosa & Furchtlos wirkt weniger als Farbe, sondern schafft nur ein weiches, heiteres Licht im Raum. Streiche das Holz einer Wiege, ein Babybettchen oder einen Schrank mit Kreidefarbe in diesen tollen Rosatönen. Du kannst das übrigens guten Gewissens tun, denn die Kreidefarbe ist wasserbasiert, VOC-frei und gesundheitlich komplett unbedenklich, so wie alle unsere Lacke, so dass auch Schwangere mit ihnen arbeiten können.

Möbelfarbe in Rosa bei MissPompadour bestellen

In der großen Farbpalette unserer Lacke der Einfach streichen Kollektion findest du interessante Rosatöne wie das warme Rosa mit Marshmallow oder das helle, zarte Rosa mit Wärme. Mit seinen Grauanteilen ist Rosa mit Kirschblüte ein sehr "erwachsenes Rosa". Frisch und freundlich wirkt Rosa mit Pfirsichblüte, ein sattes, kräftiges Altrosa ist Rosa mit Braun

Unter den rosa Möbellacken der CosyColours Kollektion findest du zum Beispiel das elegante Poudre Red, eine warme Kreidefarbe mit Erdanteilen. Auch hier gibt es ein sehr "erwachsenes Rosa": Das edle, graue Tender Rose. Die beiden Rosatöne der LittlePomp Kreidelacke eignen sich nicht nur im Kinderzimmer, sondern verzaubern jeden Raum. 

Am besten bestellst du dir die Farbkarten. Die Farbkarten der MissPompadour Lacke sind postkartengroß, einzeln entnehmbar und können so bei jedem Licht verglichen werden. Die Farbkarten der LittlePomp Kreidelacke sind handgestrichen, so dass du auch die Haptik der Kreidefarbe erfühlen kannst. Auf der Farbkarte für CosyColours findest du handgestrichene Farbmuster. Bestellst du deinen Möbellack zum Streichen, bestell dir gleich auch die Produkte, die du zum Arbeiten benötigst, wie PinselFarbwanne und Lackierrolle, gleich mit. Das spart dir Versandkosten. Unser individuell anpassbarer Einkaufshelfer zum Thema Möbel streichen gibt dir einen Überblick, welche Produkte du benötigst.

Häufig gestellte Fragen & Antworten zu Möbellack Rosa

  • Wie ist die Deckkraft von Rosatönen?
    Jeder Möbellack von MissPompadour verfügt über eine besonders hohe Deckkraft. 2 Anstriche reichen normalerweise. 
  • Kann man rosa Möbellack wieder überstreichen?
    Ja, das ist problemlos möglich. Selbst weiße Farbe deckt jeden Anstrich mit Möbellack Rosa ab, sogar wenn er sehr farbintensiv ist.