10% auf alle MissPompadour Produkte ab dem 5. Artikel* mit dem Code OUTDOOR24 - Zur Aktion

Zur Startseite gehen

Welche Brauntöne gibt es?

Wie für alle Farben gilt: Es gibt nicht das eine Braun. Je nach Anlass und Raum kannst du unterschiedliche Nuancen verwenden. Ob du ein warmes Braun verstreichen willst, was an Vollmilchschokolade erinnert, dir ein sandiges Braun für dein Badezimmer wünschst oder deinem warm ausgeleuchteten Wohnzimmer mit einem gräulichen Braun einen edlen Look verleihen möchtest — mit unserer Farbauswahl stehen dir alle Möglichkeiten offen.


Welche Farben gehören zu den Erdtönen?

Braun verbinden wir mit Erde und Natur. Möchtest du braune Wandfarbe verwenden und dein Zuhause in wohnlichen Erdtönen gestalten, kannst du zur Wandgestaltung zum Beispiel Hellbraun, Sand, Schokobraun oder auch Zimtbraun verwenden.
Zu den warmen Erdtönen gehören zum Beispiel Ocker, Orangebraun oder auch mit Rot oder Ocker gemischte Beigetöne.

Unter den Erdtönen finden sich auch kühle Varianten. Darunter fallen kühle Sandfarben und im Grunde jedes Braun, bei dem der Grauanteil überwiegt.

Welche Nuancen gibt es?

Fängst du an, dich mit der Farbpalette von Braun auseinander zu setzen, merkst du, wie vielschichtig dieser so einfach wirkende Farbton ist.
Abhängig davon, ob dem Braun mehr Rot und Orange oder Blau und Violett beigemischt werden, kann es wärmer oder kälter wirken.
Die braune Farbpalette reicht von hellen Brauntönen wie zum Beispiel Ocker, über mittleres Braun (karamell- oder nougatfarben) bis hin zu tiefem, dunklen Braun, das an Bitterschokolade erinnert.
Du findest in unserer Farbauswahl neben weichen, hellen Brauntönen wie zum Beispiel Braun mit Schoki auch helle Erdtöne, die zu Beige tendieren, wie Soft Linen von Painting The Past.
Bist du auf der Suche nach einem warmen und wohnlichen Braun, das du auch im Wohnzimmer verwenden kannst, so ist unser Braun mit Terrakotta für eine Akzentwand sehr zu empfehlen.
Bevorzugst du eher dunkle Wandfarben, bietet sich das tiefe und rötliche Braun mit Bitterschokolade an. Wenn du ganz mutig bist, findest du bei uns Braun mit Schwarz — ein wenig wie sanftes Schwarz, aber auch ein tiefdunkles Braun.
Sieh dir hingegen Linen und Pebble von Painting The Past an, wenn du eine Wandfarbe in Erdtönen suchst. Diese sind kühler und lassen sich deshalb perfekt mit Aqua-Tönen kombinieren.

Wie wirkt Braun als Wandfarbe?

Der Farbton Braun hat eine beruhigende und erdende Wirkung. Als Farbe aus der Natur wirkt Braun entspannend und lässt sich überall einsetzen. Es vermittelt Geborgenheit und Struktur und wirkt deshalb sehr wohnlich. Durch seine Zurückhaltung wirkt es unaufdringlich und bleibt im Hintergrund. Du siehst, braune Wandfarbe lässt sich ganz vielseitig kombinieren.
Wie Braun im Einzelnen wirkt, hängt jedoch sehr stark von den vorherrschenden Untertönen ab. Eine braun-graue Wandfarbe hat eine andere Wirkung als eine Wand in warmen Erdtönen oder eine Akzentwand, die mit dunkelbrauner Kreidefarbe gestrichen ist.
Während warme Brauntöne Sicherheit und Verlässlichkeit vermitteln, können kalte Brauntöne eine eher nüchterne Wirkung haben.

Für welche Räume eignen sich Erdtöne besonders?

Erdtöne kannst du gut in Räumen verwenden, in denen du Gemütlichkeit schaffen willst. Besonders Rückzugsräume sind dafür gut geeignet.
Möchtest du in einem Raum ein wohliges Gefühl erreichen, verwende einen der vielen Erdtöne. Sowohl im Wohn- als auch im Schlafzimmer lässt sich Braun gut verwenden. Dabei kannst du unsere Wandfarben für Tapete und Raufaser nutzen.

Da Braun beruhigt und somit deine Kreativität eindämmt, sollte es nicht im Büro oder Hobbyraum zum Einsatz kommen.
Gestalte eine Wand im Wohn- oder Schlafzimmer mit Erdtönen — zum Beispiel einem dunklen, weichen Braun wie Braun mit Bitterschokolade an einer Akzentwand hinter der Couch. Die übrigen Wände kannst du in einem warmen, hellen Farbton gestalten, um die Wirkung abzurunden.
So richtest du dir einen Bereich zur Entspannung und zum Ausruhen ein.

Aufgrund dergeborgenen Atmosphäre, die Brauntöne erzeugen, ist es auch eine Überlegung wert, das Kinderzimmer in Erdtönen zu gestalten. Da ist braune Kreidefarbe, wie zum Beispiel Mocha oder Calico von Painting the Past eine gute Wahl.
Genauso passen braune Lacke perfekt ins Badezimmer. Gerade durch die Kombination von frischen Aqua-Tönen mit Erdtönen an den Fliesen zauberst du dir deine ganz persönliche Wohlfühloase.
Verwende eine unserer samtig matten Kreidefarben in Braun, um deinen Eingangsbereich zu entschleunigen.


Tipps zu den Trendfarben: Schokobraun, Sand & Co.

Gerade weil Erdtöne so universell einsetzbar sind, stellt man sich die konkrete Farbauswahl kompliziert vor. Doch da können wir dich beruhigen — Braun ist wirklich universell einsetzbar!

Wohnstile und Trends in erdigen Farbtönen

Erdtöne sind, genau wie Grau, in den verschiedensten Wohnstilen anwendbar, sie sind flexibel einsetzbare Wohnfarben.
Ob du mit kühlen, neutralen Farben in Boho eingerichtet bist, den Skandi-Stil bevorzugst oder auf exotische Einrichtung im orientalischen Stil setzt — durch ihre breite Farbpalette sind Braun- und Erdtönen keine Grenzen gesetzt.
Selbst zum eklektischen Wohnstil passt Braun: Verwende dazu einfach einen intensiven Farbton wie Orange mit Rost oder Braun mit Terrakotta.
Streiche mit der Wandfarbe Braun, um eine universelle Farbe für deinen Einrichtungsstil zu haben.

Welche Farben passen zu Erdtönen?

Im Grunde passen alle Farben zu Erdtönen. Speziell andere Naturfarben lassen sich hervorragend damit vereinen.
Kombiniere zur Braun mit Nougat gestrichenen Wand Grün mit Salbei, um eine gemütliche, naturverbundene Atmosphäre zu schaffen.
Warme Erdtöne wie Braun mit Bitterschokolade lassen sich besonders durch Farben mit Rotanteilen ergänzen. Frische eine Kommode mit dem Braunton auf und streiche die Wand dahinter in Rosa mit Braun — eine elegante Wirkung wird dir sicher sein.
Auch frische Türkis- und Aquatöne erlangen gemeinsam mit Erdtönen eine besondere Ausstrahlung. Ist der untere Fliesenbereich im Bad mit dem gemütlichen Braun mit Nougat gestrichen, nutze an den oberen Fliesen Grün mit Jade für das perfekte Urlaubsfeeling. Mit einem klaren Weiß wie Weiß mit Charakter an der Decke rundest du deine Oase ab.
Nutzt du einen warmen Erdton, zum Beispiel Braun mit Terrakotta, an einer Wand und kombinierst ihn mit einem hellen Gelb, entsteht eine Raumatmosphäre, die an einen sonnigen Tag erinnert. Streiche alternativ mit einem warmen, hellen Grün, um das Braun zu betonen.
Als Kombination sind zudem klare Weißtöne geeignet. So verhinderst du, dass es “schmutzig” wirkt.
Auch andere Gewürz- und Taupetöne passen ideal dazu. Bleibst du in deinen Kombinationen bei den natürlichen Farbtönen, liegst du ganz sicher richtig.

Womit kann ich Erdtöne gut kombinieren?

Auch bei der Dekoration kannst du im Naturbereich bleiben. Holz und natürliche Stoffe wie Leinen und Kaschmir, oder auch Baumwolle erzielen im Kombination eine gelungene Atmosphäre.
Metallic-Töne wie Messing und Gold erreichen mit den verschiedenen Erdtönen eine ganz spannende und edle Wirkung.
Verwende auch Grünpflanzen, um interessante Akzente zu erzielen.
Du kannst auf deinem Boden einen salbeigrünen Teppich verlegen, um einen abgerundeten Gesamteindruck zu erzielen. Kombiniert mit Bilderrahmen aus hellem Holz oder tiefem Gold als Akzent, sorgst du zudem für eine ideale Wandgestaltung.


Welche Farben kann ich bei MissPompadour bestellen?

Bei MissPompadour findest du Erdtöne in den verschiedensten Ausführungen. Ob du deine Wände, deine Möbel oder deine alten Badfliesen verschönern willst — wir haben Lacke und Kreidefarben für jeden Anlass.

Wandfarben in Erdtönen

Wähle zwischen den samtig-matten Kreidefarbenvon Painting The Past und den nachhaltigen und robusten Wandfarben von MissPompadour. Egal, für welchen der sanften Erdtöne du dich letztendlich entscheidest — das Ergebnis wird dich begeistern!
Wenn es die abwaschbare Variante für den Hausflur sein soll, wähle einfach Die Nützliche von MissPompadour.
Du siehst - wir bieten dir die Wandfarbe Braun in allen möglichen Varianten.

Lacke in Erdtönen

Zum Glück kannst du nicht nur Wände verschönern!
Unsere Möbel- und Fliesenlacke in Brauntönen bieten dir die Möglichkeit, auch das geliebte Erbstück oder die altmodischen Küchenfliesen aufzufrischen.
Hier hast du die Wahl zwischen verschiedenen Glanzgraden.

Qualitäten

Ob du deine Möbel in einem matten Lack streichen möchtest, um den natürlichen und zurückhaltenden Eindruck beizubehalten oder sie mit einer glänzenden Lackierung in den Vordergrund bringen möchtest — auch bei unseren Erdtönen bleiben dir alle Möglichkeiten offen. Natürlich gibt es auch den seidenmatten Lack, der sehr gerne für eine eher neutrale Wirkung verwendet wird.

Beachte bei deiner Auswahl der verschiedenen Qualitäten, dass die matten Lacke sich eher für wenig beanspruchte Möbel eignen. Der seidenmatte Möbel- und Kreidelack hingegen kann auch auf Fliesen, Küchenmöbeln und regelmäßig benutzter Einrichtung verstrichen werden. Gleiches gilt für den glänzenden Lack. 


Wand- und Kreidefarbe in Braun & Erdtönen bei MissPompadour online bestellen

Wenn du dir deinen Wunschton unter den Erdtönen ausgesucht hast, bestelle ihn dir einfach nach Hause. Wir versenden sie innerhalb weniger Tage mit DHL GoGreen, sodass du die nachhaltigen Wandfarben und samtig-matten Kreidefarben möglichst schnell verarbeiten kannst. Wenn du bei der Auswahl des richtigen Farbtons oder der am besten geeigneten Qualität Hilfe benötigst, dann ist unsere kostenlose Kundenberatung natürlich für dich da.