Einfach dreifach sparen! Erhalte bis zum 02.06. bis zu12% Rabatt.* Je schneller Du bestellst, desto mehr! - Zur Aktion

Zur Startseite gehen

Unauffällig, aber schick für viele Räume: Vliestapeten in Grau

Bei MissPompadour findest du ganz ruhige Vliestapeten in Grau wie zum Beispiel die Vliestapete Larissa, die mit ihrer interessanten, unregelmäßigen Struktur überzeugt. Sie eignet sich übrigens auch gut, um kleinere Unebenheiten und Risse in der Wand zu kaschieren. Auch die Tapete Levke, die senkrechte, holzgemaserte Streifen in unterschiedlichen Grautönen zeigt, weist nur graue Farben auf. Sie eignet sich wunderbar, um eine niedrige Decke optisch anzuheben.

Ebenfalls ausschließlich grau ist Tapete Liana. Diese Vliestapete zeigt auf hellgrauem Grund etwas dunklere, kleine Blüten und Blätter. Sophie ist eine sehr ausdrucksvolle Tapete mit einem ausgeprägten Dschungel-Design in Anthrazit auf mittelgrauem Grund. Etwas filigraner und heller ist die ebenfalls ausschließlich graue Dschungeltapete Amelie.

Dann bietet MissPompadour noch graue Tapeten, die auch andere Farben zeigen: Zum Beispiel gefällt die graue Vliestapete Layla durch Blätter in dunkelgrauer Farbe in Verbindung mit weißen Blüten. Richtig toll ist auch Lotta, eine expressive Tapete in Grau, bei der zu dunkleren Blüten auf einem Grund in Hellgrau auch noch ein wenig Beige gezeigt wird. Lisa und Lola zeigen beide Designs, wo Grau mit frischem Grün kombiniert wird. Ebenfalls eine graugrüne Tapete ist Caren, die ein modernes, stilisiertes Dschungelmotiv zeigt. Und ganz modern ist die graue Vliestapete Inga, die gut zu einer minimalistischen Einrichtung passt.

Wandgestaltung mit Tapete Grau in verschiedenen Einrichtungsstilen

Um dir die Auswahl zu erleichtern, haben wir unsere Tapeten auch noch nach dem Suchkriterium "Stil" zusammengestellt. So findest du bei MissPompadour graue Tapeten für die unterschiedlichsten Einrichtungsstile. Hier wird der Liebhaber des Siebziger Jahre Stils genauso fündig, wie der Romantiker seine Blütenträume verwirklichen kann. Wer Urban Jungle mag, findet unter den Tapeten Grau auch Urban Muster mit Pflanzen und Blumen genau so wie die Fans skandinavischer Einrichtungen Designs nach ihrem Geschmack finden. Und wer einen British Style mit seinen ausdrucksvollen Mustern schätzt, stößt auf eine interessante Kollektion ausdrucksvoller Muster in tollen Farbtönen, um nur einige Beispiele zu nennen. Mit den grauen Tapeten von MissPompadour in ihren tollen Designs kannst du wirklich jeden gewünschten Look verwirklichen.

Natürlich hängt die Wahl deines Tapetenmusters auch von Größe und Ausleuchtung des Raumes ab. Auch die Deckenhöhe spielt eine wichtige Rolle. Und nicht zuletzt erfüllen Räume ja auch verschiedene Zwecke: so wirst du wahrscheinlich für die Küche eine andere Tapete aussuchen als für das Bad. Im Schlafzimmer wird nicht das gleiche Design wie im Esszimmer zum Einsatz kommen.

Vliestapete Grau gekonnt kombinieren

Grau ist grundsätzlich eine Farbe, die sich mit vielen anderen Farben verträgt. Allerdings gibt es auch in Grautönen farbige Pigmente, so dass sich zum Beispiel ein Grauton mit grünen Farbanteilen anders kombinieren lässt als ein Farbton mit blauen Pigmenten. Grundsätzlich ist es immer eine gute Idee, eine graue Tapete mit einer Wandfarbe oder einem Lack in einer Farbe zu kombinieren, der in der Tapete vorkommt.

Scrollst du auf der Produktseite einer Tapete nach unten, findest du eine genauere Beschreibung und auch Hinweise, welche Wand- oder Lackfarben besonders gut zum Dekor deiner Vliestapete Grau passen. Unsere Tapeten sind passend zu unseren Wand- und Lackfarben ausgesucht, damit du auch immer eine passende Kombinationsfarbe finden kannst.

Tapeten Grau: Der Ratgeber

Hast du graue oder anthrazitfarbene Polstermöbel in deinem Wohnzimmer? Oder sind deine Wände in edlem Grau gestrichen, dir ist aber deine Uni-Gestaltung ein bisschen langweilig geworden? Vielleicht möchtest du dann ein wenig mehr Leben an deine Wände bringen, ohne allzu tief in den Farbtopf zu greifen. In all diesen Fällen sind graue Tapeten für dich perfekt. Bei MissPompadour gibt es Vliestapeten, die ausschließlich mit verschiedenen Grautönen spielen, aber auch Tapeten, in denen Grau zwar vorherrschend ist, aber auch andere Farben eine Rolle spielen.

Alle Tapeten bei MissPompadour sind Vliestapeten. Sie haben durch ihren Aufbau mit einem festen Vlies viele Vorteile gegenüber herkömmlichen Tapeten aus Papier. Bei Vliestapeten muss die Tapete nicht eingekleistert werden, sondern der Kleister wird mit einer Rolle auf die Wand aufgetragen. Die trockenen Tapetenbahnen werden dann an die feuchte Wand gedrückt. Die Bahnen sind durch ihr Vlies so stabil, dass du sie so lange verschieben kannst, bis sie an der richtigen Stelle sitzen. Du benötigst zum Tapezieren von Vliestapete Grau also weder einen Tapeziertisch noch musst du fürchten, dass die Tapete reißt.

Tapeten in Grau bei MissPompadour bestellen

Hast du eine Vorauswahl an Vliestapeten Grau getroffen, kannst du dir Muster der Original-Tapeten in ca. DIN A4 Größe bestellen. Hast du sie nicht schon zu Hause, bestell dir die MissPompadour Farbkarten der Einfach streichen Kollektion und die CosyColours Farbkarte gleich mit. Dann kannst du zu Hause ein Moodboard erstellen und in Ruhe entscheiden.

Solltest du noch nicht sicher sein, ob die Wahl deiner Vliestapete in Grau und die Kombinationsfarben wirklich zusammenpassen, wende dich an unsere kompetente und äußerst nette Kundenberatung. Sie ist fast rund um die Uhr per Mail, WhatsApp und Telefon für dich da. Hier wird dir auch geholfen, wenn du nicht sicher bist, wie viele Rollen Tapete in Grau du bei deiner Wandbreite und Raumhöhe benötigst. Auch wenn du dir nicht sicher bist, wie du die Länge einer Mustertapete so zuschneidest, dass der Ansatz vom sich wiederholenden Muster zusammenpasst, hilft dir unsere versierte Kundenberatung weiter.

Häufig gestellte Fragen & Antworten zu Tapete Grau

  • Welche Wirkung haben graue Tapeten?
    Das hängt wirklich vom Design des Musters ab und natürlich auch von der Intensität der grauen Farbtöne. Tapeten in Grau können sowohl Eleganz zeigen, vor allem, wenn sie Highlights in Silber enthalten, als auch romantisch oder sehr rustikal wirken. Selbst mit dem Kontrast einer üppig gemusterten, grauen Tapete zu einer Betonwand kannst du ein raffiniertes Ambiente zaubern. 
  • Wie tapeziere ich die Tapete Grau richtig?
    Wichtig ist, dass die einzelnen Tapetenbahnen im Rapport, das heißt unter Beachtung des sich wiederholenden Dekors, zugeschnitten werden. Der spezielle Vliestapetenkleister wird bei Tapeten mit Vlies mit einer Rolle direkt auf die Wand aufgetragen. Nun werden die trockenen Bahnen an die feuchte Wand gedrückt, so dass der Ansatz vom Muster stimmt. Zum Schluss werden die oberen und unteren Kanten mit dem Cuttermesser abgeschnitten. Im Onlineshop findest du eine ausführliche Beschreibung zum Thema Tapezieren. 
  • Welche Farbkombinationen passen am besten zu grauen Tapeten?
    Es empfiehlt sich, eine Farbe zu wählen, die in der grauen Tapete vorkommt. Damit ist man auf der sicheren Seite - diese eignen sich besonders gut, um sie an der Wand oder auf Möbelstücken aufzugreifen. Generell harmoniert Grau aber mit vielen Farben wie Grün oder Rosa. Die Kombination mit Weiß erzeugt einen reduzierten, modernen Eindruck im Raum. 
  • Welches Material benötige ich, um meine graue Tapete zu tapezieren?
    Du benötigst einen speziellen Vliestapetenkleister, da eine Vliestapete mehr Gewicht hat als herkömmliche Tapeten. Dann brauchst du eine Wasserwaage, damit die erste Bahn wirklich senkrecht an die Wand kommt. Ein Andrückroller und ein Nahtroller helfen dir, die Tapeten fest anzudrücken. Und mit einem Tapezierspachtel und einem scharfen Cuttermesser kannst du Decken- und Fußbodenanschlüsse markieren und sauber abschneiden. Jegliches Zubehör für ein perfektes Tapezierergebnis erhältst du bei MissPompadour im Onlineshop.